Rechtsanwalt in Hannover

Rechtstipp vom 25.01.2018
Dieselskandal: Audi-Rückruf (A4, A5, A6, A7, A8, Q5, SQ5 und Q7)

Nach aktueller Medienberichterstattung sind auch die neueren Audi-Modelle vom Abgasskandal betroffen. Deren Besitzer gingen bislang davon aus, nicht zu den Geschädigten des Dieselskandals zu gehören.

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat einen Rückruf für die neuen Audi-Modelle A4, A5, A6, A7, A8, Q5, SQ5 und Q7 im Januar 2018 angeordnet. Auch in diesen Modellen soll eine unzulässige Abschaltvorrichtung den Schadstoffausstoß im Prüfzyklus verringern. Audi wurde auferlegt bis Anfang Februar 2018 eine Lösung anzubieten. Insoweit soll es – wie auch schon bei VW – zunächst offenbar um eine Softwareaktualisierung gehen. Audi will die Software der Motorsteuerung für die betroffenen Pkw überarbeiten und testen und dem Kraftfahrt-Bundesamt anschließend zur Überprüfung vorlegen.

Gibt das Kraftfahrt-Bundesamt die Softwarelösung frei, soll Audi binnen 18 Monaten, die Rückrufaktion abschließen. Indes bleiben auch bei diesen Modellen die Auswirkungen eines Softwareupdates unklar. Es werden u. a. Leistungsminderungen, überhöhter Kraftstoffverbrauch sowie ein schnellerer Verschleiß des Motors befürchtet. Zudem sehen sich auch die Eigentümer dieser Modelle wohl deutlichen Wertminderungen ihres Fahrzeuges ausgesetzt. Dies ist besonders ärgerlich, hatten sie sich doch bei dem Erwerb des Pkw regelmäßig darauf verlassen, diese Modelle seien von dem Abgasskandal nicht betroffen.

Es ist fraglich, warum bei diesen neuen Modellen nicht von vornherein eine ordnungsgemäße Software installiert wurde, wenn sich das Problem angeblich mit einem schlichten Update beheben lässt. Eine Information der betroffenen Autobesitzer ist noch nicht erfolgt.

Die Kanzlei von Lilienfeld Rechtsanwälte hilft Betroffenen bei der Prüfung und gegebenenfalls Durchsetzung ihrer Rechte im Zusammenhang mit dem Dieselskandal. In der Kanzlei steht Ihnen Frau Rechtsanwältin und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Viviane von Lilienfeld-Toal für weitergehende Informationen zur Verfügung.

zurück
3.

© von Lilienfeld Rechtsanwälte und Notarin
Tiergartenstraße 71, 30559 Hannover 0511 ‑ 563 595‑0

KontaktImpressumDatenschutz • Online Marketing by adzLocal