Rechtsanwalt in Hannover

Rechtstipp vom 12.06.2018
Dieselskandal: Abschalteinrichtung bei C-Klasse, SUV GLC und Vito – über 200.000 Fahrzeuge in Deutschland betroffen

Auch Mercedes-Benz / Daimler muss PKW zurückrufen – Abschalteinrichtung bei C-Klasse, SUV GLC und Vito – über 200.000 Fahrzeuge in Deutschland betroffen:

Etliche Medien, u. a. die Süddeutsche Zeitung, berichteten am 12.06.2018 über einen weiteren umfassenden Rückruf im Zusammenhang mit dem Dieselskandal (Dieselgate).

Danach muss Daimler 238.000 Fahrzeuge in Deutschland wegen unzulässiger Abgasreinigung zurückrufen. Von dem Rückruf bei Mercedes sind derzeit der Kleintransporter Vito, ein Modell der C-Klasse sowie eine Variante des SUV Mercedes-Benz GLC betroffen. Für den Kleintransporter Vito 1,6 Liter Diesel mit der neuen Abgasnorm 6 hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) bereits einen Pflichtrückruf wegen unzulässiger Abschalteinrichtung angeordnet.

Daimler hat die Vorwürfe im Zusammenhang mit dem Modell Vito zwar zurückgewiesen, jedoch ist das Vertrauen der Verbraucher erneut enttäuscht. Die Unternehmensführung bei Daimler hatte seit Beginn des Abgasskandals immer wieder hervorgehoben, bei Daimler werde weder betrogen noch manipuliert. Verbraucherschützer fordern inzwischen öffentlich ein Ende der „Salamitaktik“ im Abgasskandal, da es nicht sein könne, dass ein Autokonzern nach dem anderen mit jahrelanger Verzögerung und erst nach kleinteiliger Arbeit entlarvt werde.

Nach dem Volkswagen-Konzern ist Daimler der zweite große deutsche Autobauer, dem amtlich Abgasmanipulation bescheinigt wird. Es steht zu befürchten, dass es bei den betroffenen PKW zu weiteren erheblichen Wertverlusten kommt.

Wir empfehlen den betroffenen Autoeigentümern umgehend ihre möglichen Ansprüche prüfen zu lassen. Dies ist für einzelne Personen ebenso wichtig, wie für die Inhaber ganzer Fahrzeugflotten. Sprechen Sie uns gern an. Wir unterstützen Sie bei der Prüfung und Geltendmachung möglicher Ansprüche. In unserer Kanzlei steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Viviane von Lilienfeld-Toal als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

zurück

© von Lilienfeld Rechtsanwälte und Notarin
Tiergartenstraße 71, 30559 Hannover 0511 ‑ 563 595‑0

KontaktImpressumDatenschutz • Online Marketing by adzLocal